Ein vernünftiger Mensch handelt
im Bewusstsein seiner Gefühle,
bedenkt die Folgen
und handelt auch,
wenn die Möglichkeit besteht,
dass ein ungutes Gefühl die Folge ist.

Ich bemühe mich,
ein vernünftiger Mensch zu sein.

12.1.07 15:59, kommentieren

"Nur wer den
Augenblick lebt,
lebt für die Zukunft!"

  Heinrich von Kleist

1 Kommentar 11.1.07 18:07, kommentieren

Wer darauf besteht
alle Faktoren zu
überblicken, bevor
er sich entscheidet,
wird sich nie entscheiden.

  H.-F. Amiel

10.1.07 16:12, kommentieren

Jede Freundschaft
ist um ihrer selbst
Willen erstrebenswert,
ihren Ursprung aber
hat sie vom Nutzen.

  Epikur

10.1.07 16:09, kommentieren

Der Mensch ist
gerade so glücklich,
wie er es nach
seinem eigenen
Entschluss sein will.

    Abraham Lincoln

10.1.07 16:08, kommentieren

Man kann einander
nicht die Hand reichen,
wenn man sie zur
Faust ballt.

  Indira Gandhi

10.1.07 16:05, kommentieren

Ein echter Feind
ist besser, als
ein falscher Freund.

  Klaus Klages

10.1.07 15:56, kommentieren